TIA C6A Komponenten-bewertete abgeschirmte Lösung | Große Mengen USB-Kuppler für Unternehmen kaufen | HCI

Abgeschirmt | Premium Keystone-Buchsen - Patentierte Designs - Großbestellungen willkommen

Menü




Bestseller

STP - TIA Cat 6A Komponenten-bewertet | Hochwertige Keystone-Buchse für Unternehmen | HCI

Seit 1975 in Taiwan ansässig, ist HSING CHAU INDUSTRIAL CO., LTD. ein Hersteller von drahtlosen Netzwerkkomponenten für Netzwerkinstallation und -wartung.Ihre Hauptnetzwerkinfrastruktur- und Konnektivitätslösungen umfassen STP - TIA Cat 6A Komponenten-bewertet, Keystone-Buchsen, Patch-Panels, Patchkabel, modulare Steckverbinder, RJ45-Kupplungen, Wandsteckdosen und Abdeckplatten, Twisted-Pair-Kabel und USB-Kupplungen, die den fortschrittlichen 802.3bt 100W 4PPoE-Standard unterstützen und nach IEC-60512-99-002 zertifiziert sind. Ideal für Großkunden, die die neueste Netzwerktechnologie benötigen.

Verbessern Sie Ihr Netzwerk mit den erstklassigen B2B-Lösungen von HCI. Unsere in den USA zertifizierten und patentierten Keystone Jacks, Patch Panels und Patch Cords garantieren eine hervorragende Qualität. Ideal für globale Geschäftskunden bieten unsere in Taiwan hergestellten RJ45-Kupplungen und Twisted-Pair-Kabel eine unübertroffene Zuverlässigkeit und Leistung für Großeinkäufe. HCI bietet eine unübertroffene Leistung in der Netzwerkhardware. Verbessern Sie die Konnektivität Ihres Unternehmens mit unseren vertrauenswürdigen, hochwertigen Produkten.

HCI bietet Kunden seit 1975 ETL-zertifizierte Patch-Panels an. Mit fortschrittlicher Technologie und 48 Jahren Erfahrung stellt HCI sicher, dass die Anforderungen jedes Kunden erfüllt werden.

STP - TIA Cat 6A Komponenten-bewertet

Abgeschirmt

STP - TIA Cat 6A Komponenten-bewertet - TIA C6A Komponenten-bewertete abgeschirmte Lösung
TIA C6A Komponenten-bewertete abgeschirmte Lösung
Der Grund, warum Sie sich für "Komponentenbewertet" entscheiden sollten

Viele von Ihnen mögen die Relevanz der "komponentenbewerteten" Konnektivität in Frage stellen, wenn Ihr Handheld-Tester die Leistung der "Verbindungshardware" nicht überprüfen kann.In solchen Fällen könnten Sie sich fragen, warum Sie sich für eine "komponentenbewertete" Konnektivität entscheiden sollten und wie es Ihnen zugutekommt.

Die Antwort auf diese Frage ist einfach - um mehrere Verbindungen zu ermöglichen.

Insbesondere bei größeren Websites sind die realen Installationen häufig mit drei bis vier Verbindungen verbunden, was hauptsächlich auf das Vorhandensein von Konsolidierungspunkten in der Nähe von Zonenaufteilungsbereichen und den Bedarf an Kreuzverbindungsvorschriften in Telekommunikationsräumen zurückzuführen ist. Die Standards berücksichtigen die Möglichkeit, im Feld auf mehrere Verbindungen zu stoßen.Daher bieten sowohl TIA-568.2-D Anhang L als auch ISO/IEC-11801 Abschnitt 8.2.2 Empfehlungen für verschiedene Worst-Case-Konfigurationen, um dieses Szenario anzugehen.

Sie fragen sich vielleicht, wie die Leistung einer "komponentenbewerteten" Keystone-Buchse idealerweise sein sollte.In den folgenden Abschnitten werden wir die Leistung des HCI "Component-Rated" Keystone Jacks3013ALKVAS6A in den vier typischen Worst-Case-Szenarien gemäß den Standards untersuchen und die Ergebnisse beobachten:

♠ Beginnend mit Beispiel #1:

Die am häufigsten verwendete Konfiguration in Rechenzentren ist die 10-Meter-Port-zu-Port-Konfiguration. Die Verwendung eines 1-Meter-Patchkabels an beiden Enden kann jedoch Herausforderungen für die Gesamtleistung des Kanals darstellen.


♣ Fortsetzung mit Beispiel #2:

Kreuzverbindung in TR. Es ist wichtig zu beachten, dass das Verbinden von Patchkabeln und Buchsen den schwächsten Punkt im gesamten Kanal darstellt, insbesondere bei der Zwei-zu-Eins-Meter-Verbindung, was sich negativ auf die NEXT (Near-End Crosstalk)-Leistung auswirken kann.


♥ Anschließend, unter Berücksichtigung des Beispiels Nr. 3:

Der Kanal umfasst einen Konsolidierungspunkt (CP), um Zonendistributionen zu erleichtern. Diese Konfiguration stellt jedoch eine noch größere Herausforderung dar als die vorherige Einrichtung, da die Hinzufügung einer weiteren Verbindung am CP die Leistung in der Nähe des Arbeitsbereichs (WA) weiter beeinträchtigen kann.


♦ Zuletzt betrachten wir Beispiel Nr. 4:

Hier haben wir eine typische Konfiguration mit vier Verbindungen, einschließlich eines Cross-Connects im Telekommunikationsraum (TR) und eines Konsolidierungspunkts (CP) im horizontalen Kabel, das eine maximale Entfernung von bis zu 100 Metern abdeckt. Diese Konfiguration erfordert besondere Aufmerksamkeit, um geringe Einfügungs- und Rückflussdämpfung über alle Verbindungen sicherzustellen.


Wir möchten nur, dass Sie es wissen

Die oben angegebenen Testergebnisse bieten eine umfassende Erklärung. Es ist offensichtlich, dass nur eine Komponentenbewertete Konnektivität alle möglichen Szenarien effektiv bewältigen kann, unabhängig von der Länge oder Anzahl der Verbindungen.

Wenn Sie beabsichtigen, auf Cat 6A aufzurüsten oder ein neues Projekt in Angriff zu nehmen, könnten Sie über diese Angelegenheit nachdenken. Um den Anforderungen von Szenarien mit "Short-Link" und "Mehreren Verbindungen in relativ kurzer Entfernung" gerecht zu werden, ist es wichtig, die Komponentenbewertete Konnektivität zu priorisieren. Dieser Ansatz ist entscheidend für die Erhaltung eines ausgewogenen Verkabelungssystems, gibt Ihnen ein Gefühl der Sicherheit und gewährleistet eine erstklassige Leistung.

Laden Sie das Prospekt herunter ↓↓

Ergebnis 1 - 8 von 8

Ergebnis 1 - 8 von 8