Twisted-Pair




Bester Verkauf

40 Jahre Twisted-Pair | Keystone Jack und Patch Panel Supply | HCI

Das Hotel liegt in Taiwan, HSING CHAU INDUSTRIAL CO., LTD.ist seit 1975 ein Twisted-Pair | Keystone Jack und Patch Panel Hersteller in der Telekommunikationsindustrie mit Qualitätsmanagement-Zertifizierungen TL 9000 und ISO 9001: 2015.

Herstellung von Trapezbuchsen und Patchfeldern, einschließlich Inhouse-Werkzeugen, Kunststoffspritzgussbearbeitung, Druckgussformen, Metallprägen, automatischer Bearbeitung, Labortests, Feldtests usw.

HCI hat einen neuen Meilenstein von der Herstellung modularer Telefonersatzteile bis hin zu Netzwerk- und Telekommunikationsprodukten erreicht, und die Produktqualität hat weltweit einen guten Ruf erlangt. HCI bietet seinen Kunden seit 1975 hochwertige Keystone-Buchsen und Patch-Panels. Sowohl mit fortschrittlicher Technologie als auch mit 40 Jahren Erfahrung stellt HCI sicher, dass die Anforderungen jedes Kunden erfüllt werden.

Twisted-Pair

RJ45-Gesamtlösung

Twisted-Pair wird auch als Kupferverkabelungssystem bezeichnet. Twisted-Pair-Kabel wurden 1881 erfunden.
Um 1900 bestand das gesamte amerikanische Telefonnetz entweder aus Twisted-Pair-Kabeln oder aus offenen Drähten mit Transposition, um Interferenzen zu vermeiden.
Heutzutage sind die meisten Millionen Kilometer verdrehter Paare Festnetzanschlüsse auf der Welt.

  • Keystone Jacks - RJ45 8P8C ungeschirmte / abgeschirmte Buchse
    Keystone Jacks
    RJ45 8P8C Ungeschirmte / abgeschirmte Trapezbuchse

    Die Keystone-Buchse (Modul) ist eine standardisierte Snap-In-Buchse für die Montage einer Vielzahl von Niederspannungs-Steckdosen oder optischen Steckern in einer Steckdose (Wandplatte, Frontplatte), einer Aufputzdose oder einem Patchfeld. Keystone-Buchsen haben eine rechteckige Fläche von 14,5 mm Breite und 16,0 mm Höhe, die mit flexiblen Laschen an Ort und Stelle gehalten wird. Auf diese Weise können Keystone-Buchsen in eine Montageplatte mit entsprechend großen rechteckigen Löchern eingerastet werden, die als Ports bezeichnet werden. Unabhängig von der Art der Buchse, die sie tragen, sind alle Schlusssteine ​​austauschbar und austauschbar. Dies bietet mehr Flexibilität bei der Anordnung und Montage vieler verschiedener Arten von elektrischen Buchsen in einer Platte oder Platte, ohne dass eine kundenspezifische Herstellung erforderlich ist.Einige der Schlusssteine ​​verwenden einen Durchgangsanschluss, der sowohl an der Vorderseite als auch an der Rückseite eine Buchse darstellt. Andere haben nur eine Buchse an der Vorderseite und verwenden einen anderen Mechanismus für die Verkabelung von Signalkabeln an der Rückseite, z. B. einen werkzeuglosen (werkzeuglosen) Isolations-Verschiebungs-Steckverbinder (IDC) 110 oder Krone. HCI liefert patentierte Keystone-Buchsen in beiden Lösungen von Unshielded (UTP) und Shielded (STP), die den Anforderungen von ANSI / TIA-1096-A (ehemals FCC Part 68) und den Zuverlässigkeitsanforderungen der Stufe A von IEC 60603-7 für RJ45 8 entsprechen -way-Anschluss Unsere Keystone-Buchsenfamilie deckt den Leistungsbereich von Kategorie 5e (Kat. 5e), Kategorie 6 (Kat. 6) bis Kategorie 6A (Kat. 6A) ab und erfüllt ANSI / TIA-568-C.2, ISO / IEC 11801 Ed. 2.2 und CENELEC EN 50173-1 Verkabelungsnorm.HCI bietet Keystone-Buchsen sowohl auf Komponentenebene (Certified Connecting Hardware) als auch auf Channel / Perm an. Link Level auch, um die Auswahlmöglichkeiten des Kunden in verschiedenen Projektszenarien zu maximieren.


  • Patchfelder - Patchfelder
    Patchfelder
    RJ45 8P8C UNSHIELDED / SHIELDED RACK-MOUNT PATCH PANEL

    Das Patchfeld ist ein Verbindungshardwaresystem (normalerweise in einem Rack montiert), das AnlagenKabelabschluss und Kabelverwaltung mit Patchkabeln. Ein kürzeres Patchkabel wird an der Vorderseite angeschlossen, während auf der Rückseite ein viel längeres und dauerhafteres Kabel angeschlossen wird. Die Montage der Hardware ist so angeordnet, dass eine Anzahl von Schaltkreisen, üblicherweise vom gleichen oder ähnlichen Typ, auf Buchsen zum Überwachen, Verbinden und Testen von Schaltkreisen auf bequeme und flexible Weise erscheinen. Patch-Panels bieten den Komfort, dass Techniker schnell auf den Pfad ausgewählter Signale wechseln können, ohne dass spezielle Schaltgeräte erforderlich sind. Dies wurde zuerst von frühen Telefonvermittlungen genutzt, bei denen die Telefonzentrale (eine riesige Anzahl von Patch-Panels) und ein großer Raum voller Telefonisten, die sie betrieben, allgegenwärtig waren.HCI liefert patentierte Patch-Panels in beiden Lösungen von Unshielded (UTP) und Shielded (STP), die den Anforderungen von ANSI / TIA-1096-A (ehemals FCC Part 68) und den Zuverlässigkeitsanforderungen der Stufe A von IEC 60603-7 für RJ45 8 entsprechen -way-Anschluss Unsere Patchfeldfamilie deckt den Leistungsbereich von Kategorie 5e (Kat. 5e), Kategorie 6 (Kat. 6) bis Kategorie 6A (Kat. 6A) ab und erfüllt ANSI / TIA-568-C.2, ISO / IEC 11801 Ed. 2.2 und CENELEC EN 50173-1 Verkabelungsnorm. HCI bietet Patch-Panels sowohl auf Komponentenebene (Certified Connecting Hardware) als auch auf Channel / Perm an. Link Level auch, um die Auswahlmöglichkeiten des Kunden in verschiedenen Projektszenarien zu maximieren.


  • RJ45-Durchführungskopplersystem - RJ45 FEED-THROUGH COUPLER SYSTEM
    RJ45-Durchführungskopplersystem
    INTEGRIEREN VON JUMPERS, CORDS, PANELS UND OUTLETS.

    Das RJ45-Durchführungskopplersystem ist die ideale Methode zur Integration Ihrer Patchkabel, Koppler, Steckdosen und Patchfelder. Es bietet eine einfache Plug-and-Link-Lösung für Anwendungen nach der Installation


  • Modulare Stecker - Modulare RJ45-Stecker
    Modulare Stecker
    RJ45-Stecker

    Der 8P8C-Stecker (8-Positionen-8-Kontakt, auch als 8-Positionen-8-Leiter bezeichnet; häufig als RJ45-Stecker bezeichnet) ist ein modularer Stecker, der üblicherweise für Ethernet über Twisted-Pair-Anwendungen verwendet wird, wobei der Stecker an jedem Ende mit dem T568A oder T568B abgeschlossen wird Pin / Pair-Zuweisungen, die im ANSI / TIA-568-C.2-Standard definiert sind.


  • Patchkabel - Patchkabel
    Patchkabel
    568B / 568A RJ45-Patchkabel

    Ein Patchkabel (Patchkabel oder Patchkabel) ist ein elektrisches (oder optisches) Kabel mit einem Stecker an einem oder beiden Enden. Dies bezieht sich normalerweise nur auf kurze Kabel, die mit Patchfeldern verwendet werden. Geräte verschiedener Typen (z. B. ein an einen Computer angeschlossener Switch oder ein Switch an einen Router) sind mit Patchkabeln verbunden. Patchkabel werden normalerweise in vielen verschiedenen Farben hergestellt, um leicht zu unterscheiden, und sind relativ kurz, vielleicht nicht länger als 3 Meter.


  • Steckdosen - Steckdosen
    Steckdosen

    Die Steckdose ist ein Gehäuse (normalerweise oberflächenmontiert), in dem Telekommunikationsanschlüsse im Arbeitsbereich offener Büroräume untergebracht sind, die häufig verschoben oder neu konfiguriert werden. Die Steckdose verfügt über ein kompaktes, einfach zu installierendes Design und ist für die Verkabelung von MUTOAs (Multi-User Telecommunications Outlet Assembly) geeignet.


  • Bildbausteine - Bildbausteine
    Bildbausteine

    Die Frontplatte ist ein Strukturelement (normalerweise an der Wand montiert), mit dem Telekommunikationsstecker in dem Arbeitsbereich gehalten werden, an dem das horizontale Kabel oder das Ausgangskabel endet. Die Frontplatte verfügt über ein elegantes, funktionales und einfach zu installierendes Design, das für Daten- und Sprachanwendungen geeignet ist.


  • Tester und Tools - Tester und Tools
    Tester und Tools
    Kontakttester für RJ45

    Der Kabeltester ist kostengünstig und tragbar. Es besteht aus 2 Geräten, die einen zuverlässigen Test der Kabel und Patchkabel durchführen. Die Terminierungstools installieren 100 oder LSA + IDC in Ihren Netzwerksystemen.